Kunstgiesserei Flierl

David Mannstein und Maria Vill – TurTur

TurTur, Kunstgiesserei Flierl, Foto Caroline Böttcher

TurTur, Kunstgiesserei Flierl, Foto Caroline Böttcher

Seit September 2014 befindet sich die 8,20 m hohe Plastik „TurTur“ des Künstlerpaares David Mannstein und Maria Vill im Eingangsbereich des Microcity Gebäudes in Neuchatel. Die Bedeutung der Plastik ist vielfältig, so verweist der Name „TurTur“ auf den Scheinriesen in Michael Endes Erzählung „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Die aufeinander stehenden, sich nach oben jeweils um die Hälfte verkleinernden Figuren können ebenso als eine Anspielung auf die mathematische Darstellung der Unendlichkeit verstanden werden.
Alle Arbeiten, von der Modelerstellung in Gips und Styropor durch unseren Bildhauer über das Gießen, Zusammenschweißen, Ziselieren und Patinieren erfolgten in unserer Gießerei.

www.mannstein-vill.de

 

 


« zurück